Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett

Lügenmesse
Zwei Hessen in der Wunder-Bar
Das 14. Programm des „Ersten Allgemeinen Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabaretts“

Open Air an der Stadthalle Lohr

Kinder schlachten, um ihr Blut zu trinken? Der ganzen Welt eine ansteckende Krankheit vorschwindeln? Die Menschheit mit Kondensstreifen aus Flugzeugen vergiften? Das soll es alles geben? Was kommt da als Nächstes? Ulli Hoeness als Kuschelpädagoge? Lothar Matthäus als Eheberater? Bernd Höcke als Geschichtslehrer? – Man wundert sich, was heutzutage alles so zusammengelogen wird!

„Man kann alle Leute eine Zeitlang an der Nase herumführen, und einige Leute die ganze Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit“, soll Abraham Lincoln einmal gesagt haben. Aber hat der überhaupt wirklich gelebt? Oder hat den nicht vielleicht auch Bill Gates erfunden um klammheimlich die Weltherrschaft zu erlangen? Oder wenigstens um mehr Erdbeermarmelade zum Frühstück zu bekommen? Man weiß ja so wenig……….

Aber eines ist sicher: Ihr Eintrittsgeld ist bei uns gut angelegt. Glauben sie uns. Wir sind Pfarrer. Falls es uns wirklich gibt.

Die Veranstaltung findet unter den aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt:

– kein Negativnachweis notwendig
– Maskenpflicht bis zum Sitzplatz
– Kontaktnachverfolgung mittels Vorverkauf, Luca-App oder handschriftlicher Erfassung

Fotocredit: Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett

Das könnte Sie auch interessieren