DREAMSCAPES

Ursprünglicher Termin: Fr. 27. November 2020

Tickets sind weiterhin unter Reservix bzw. an den bekannten Vorverkaufsstellen verfügbar. Bereits erworbene Tickets und Sitzplatzreservierungen behalten ihre Gültigkeit oder können bei der Vorverkaufsstelle zurückgeben werden, bei welcher die Tickets gekauft wurden.

Beyond Silence

Was passiert, wenn Auge und Ohr nicht mehr gemeinsam hören? Was, wenn Musik und tänzerischer Puls nicht mehr konform gehen? Was, wenn die Musik komplett verstummt? Die Wahrnehmung von Musik verändert sich, wenn die Beteiligung einer oder mehrerer Sinne eingeschränkt ist, denn dann rückt unter Umständen ein anderer in den Fokus. »Beyond Silence« ist ein Konzertexperiment an der Schnittstelle von Hören und Sehen. Die vertraute Beziehung zwischen den beiden Sinnen wird aufgebrochen. Tänzer und Musiker bringen optische und akustische Reize zusammen und präsentieren sie in einem neuen Licht, um neuen sinnlichen Erfahrungen Raum zu geben.

Tauchen Sie ein in eine Welt der Klänge, Formen, Bewegungen und Lichter, die eine Synergie der Sinne in ihrer reinsten Form erschafft, und Sie buchstäblich mit den Augen hören und den Ohren sehen lässt.

Nach dem großen Bühnenerfolg von DREAMSCAPES – THE SHOW ist »Beyond Silence« das neueste tänzerische und musikalische Gesamtkunstwerk der Formation, welches 2020 im Rahmen des Mozartfestes Würzburg uraufgeführt wird. Mit dem neuen Programm setzt sich die Erfolgsgeschichte von DREAMSCAPES fort und zeigt nun eine neue, intimere Seite von sich, bei der das Zusammenspiel von Klang und Bewegung im Mittelpunkt stehen.

TANZ:
Cara Hopkins
Dominik Blenk
Markus Heldt

MUSIK:
Lisa Schöttl | Hackbrett
Alexander Vaymer | Cello
Katja Ebel | Gesang, Percussion
Robin Becker | Piano, Synthesizer
Friedel Lelonek | Drums, Percussion

Das könnte Sie auch interessieren